Sessel B28

Sessel B28

 
Zu den Aufgaben der Neugestaltung der Besucherdienste im VW Werk Wolfsburg zählte unter anderem die Entwicklung eines exklusiven Sitzmöbels für die Lobby und den Loungebereich. Gemeinsam mit dem Fachbetrieb für Raumausstattung "Ambiente" in Wolfsburg-Fallersleben wurde ein individuelles Sitzmöbel entworfen, das exklusiv diesem Konzernbereich vorbehalten ist. In Anlehnungen an die Formensprache des "New Beetle" entstand ein Loungemöbel, das auch durch die Wahl seiner Oberflächenmaterialien die haptische Nähe zum Metall des Automobilbaus sucht. Das Design fügt sich optisch in den denkmalgeschützten Innenraum ein und erinnert an die frühen Jahre des Wirtschaftswunders mit Nierentisch, Gummibaum und Cocktailsessel.