AussenansichtInnenhof mit BrückeSpieleckeSitzeckeKindergruppe

Kinderhaus Frechdaxe

StandortBraunschweig
BauherrVolkswagen Financial Service AG
Bauvolumen2.850 m²
LeistungenLPH 1-9
 
Am Standort Braunschweig wurde für die Vw FS AG eine Kindertagesstätte zur betrieblichen Kinderbetreuung der angrenzenden Verwaltung gebaut.

Entstanden ist im Käferweg ein zweigeschossiges, kubisches Hofgebäude, das von außen wie eine kleine Burg voller Geborgenheit wirkt. Um den Hof im Zentrum sind die Nutzungsbereiche angeordnet. Durch das Zusammenfassen von zwei Gruppen entstehen Kleinbereiche, die der hohen Anzahl von maximal 180 zu betreuenden Kindern besser Rechnung tragen. Ein direkter Bezug aller Gruppen zum Hof ist gegeben, dass Gruppenleben wird bewusst nach innen gekehrt. Der Gartenhof wird zur Zwischenwelt. Die Kinder können in Ihrem eigenen Refugium Spielen und Arbeiten, sich über den Hof hinweg zuwinken und zurufen. Die einheitliche Unterteilung in Haupt- und Nebenräume mit angrenzenden Sanitär- und Abstellbereichen ermöglicht auch in einer wechselnden Frequentierung der Altersgruppen eine hohe Flexibilität der Gruppen. Zusätzliche Räume im Übergang zum Brückenbaukörper bieten adäquate Möglichkeiten der Sondernutzung wie musikalischer Förderung, Ruhebereich und Kunstraum.